VW Polo WRX „rockt“ in diesem Jahr den „Uphöfener Berg“.

Der in der Rallycross-Weltmeisterschaft in den vergangenen Jahren fast unschlagbare VW Polo WRX „rockt“ in diesem Jahr den „Uphöfener Berg“. Mit 570 PS aus dem 2.0 Liter Turbomotor erreicht das Fahrzeug eine unglaubliche Beschleunigung von ca. 1,9 sec. von 0 auf 100 km/h. In Osnabrück wird das weltmeisterliche Auto von Ronny Wechselberger pilotiert, der sowohl im Tourenwagen, als auch Formelrennsport zahlreiche Erfolge aufzuweisen hat und für Volkswagen als Entwicklungsfahrer tätig ist. Bekannt ist er auch als 6-facher Guinnessbuch-Weltrekordler, u.a. für das engste Einparken.

Regional-Partner:

Anzeige:

Anzeige:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.