Sechs starke Typen nominiert in der Rubrik Fußball-Leo

Vorgestellt:

Marc Flottemesch vom TuS Bersenbrück feierte im Sommer den Klassenerhalt in der Oberliga. Der Kapitän und Abwehrchef führte sein Team in der Hinrunde auf Platz drei. Mittelfeld-Dauerbrenner Jonas Strehl vom SC Melle kommt nach neun Scorerpunkten im Vorjahr aktuell auf vier. Damian Hülsmann vom SV Bad Rothenfelde verpasste in seiner ersten Saison beim Landesligisten kein Spiel. Alexander Nordheimer vom SSC Dodesheide erzielte in der Vorsaison 20 Tore für den Bezirksligisten. Aktuell hat er acht Treffer auf dem Konto. Patrick König vom BSV Holzhausen schoss sein Team in der Hinserie mit 19 Toren fast im Alleingang an die Spitze der Kreisliga Süd. Safet Dzinic vom Quakenbrücker SC beförderte sein Team in der Vorsaison mit 43 Toren in die Bezirksliga, wo er nun mit 13 Toren aus 13 Spielen wieder stark trifft.

Bilder: osnaball.de & Rolf Kamper

Weitere Infos zum Leo

Tickets

Du möchtest auf der 9. Osnabrücker Nacht des Sports dabei sein.

Die Nominierten 2017

Die nominierten Sportler und Teams 2017.

Partner der Sportkultur

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.