Leo Channel (Osnabrücker Sportkultur)

Der Ursprung des Leo Channels (Osnabrücker Sportkultur)

Leo Channel @Work

Leo Channel @Work

Foto: B. Seyme

Die Idee dem Regionalsport ganzjährig zu begleiten besteht schon mit Beginn der Osnabrücker Nacht des Sports. Nur in welcher Form blieb lange offen.
Mit der Zeit rückten die modernen Medien immer mehr in den Fokus. Os1.tv begleitete die Leo Awards bis zum Ende des Senders. Als Os1.tv eingestellt wurde, kam die Geburtsstunde des Leo Channels - Nach kurzer Planungsphase wurde das Abenteuer gestartet - Eine Vielzahl von Events wurden begleitet und Sportler vorgestellt - in der Zukunft ist es weiter das Bestreben, Sportlern der Region eine Plattform zu bieten, wo Sie sich wiedererkennen.

Neben den Beiträgen in Bild und Ton, gibt es auch eine News-Seite mit redaktionellen Inhalten in schriftlicher Form.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Allen von denen wir gelernt haben (René Kemna, Lukas Tappmeyer ...), die uns auf diesem Wege unterstützend bei Seite standen.

Thorsten Pisker

Team Leo Channel

Links:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.